Menschenrechts­kalender

 Menschenrechtskalender

1 Einträge gefunden

08.11.2020

1966 - Edward Brook wird in den US-Senat gewählt
Am 08. November 1966 schafft es der Afroamerikaner Edward Brooke, ehemaliger Generalstaatsanwalt von Massachusetts, als erster und letzter Mensch dunkler Hautfarbe, in den Senat der USA einzuziehen. Von diesem Vorgang schockiert verabschieden die weißen Abgeordneten gleich am nächsten Tag ein Gesetz, das dies zukünftig verhindert.