Menschenrechts­kalender

 Menschenrechtskalender

1 Einträge gefunden

25.10.2020

2007 - Preisträger für den Sacharow-Preis 2007 wird bekannt gegeben
Am 25.10.2007 wird Salih Mahmoud Osman als Preisträger des Sacharow-Preises 2007 für Menschenrechte durch das Europaparlament bekannt gegeben. Salih Mahmoud Osman ist Abgeordneter und ein aus der sudanesischen Region Darfur stammender Rechtsanwalt. Durch kostenlosen Rechtsbeistand hilft er insbesondere Folteropfern im Sudan. Außerdem bemühte er sich, die Menschenrechtsverletzungen in Darfur so gut wie möglich zu dokumentieren. Aufzeichnungen seiner Interviews mit Zeugen und Opfern von schweren Verbrechen hat er an den Internationalen Strafgerichtshof übergeben. 2004 wurde er selbst sieben Monate ohne Angabe von Gründen inhaftiert und erst nach einem Hungerstreik wieder freigelassen.   Der Sacharow-Preis wird seit 1988 an außergewöhnliche Persönlichkeiten verliehen, die gegen Intoleranz, Fanatismus und Unterdrückung kämpfen. Genau wie Andrej Sacharow, der am 14. Dezember 1989 starb und nach dem der Preis benannt wurde, bezeugen die Preisträger, dass es großen Mutes bedarf, die Menschenrechte und die freie Meinungsäußerung zu verteidigen.