Menschenrechts­kalender

 Menschenrechtskalender

1 Einträge gefunden

09.09.2019

2000: Tödlicher Mordanschlag auf Enver Şimşek durch die NSU
Am 9.9.2000 wird Enver Şimşek an seinem mobilen Blumenstand in Nürnberg niedergeschossen. Zwei Tage später erliegt er seinen schweren Verletzungen. Er war das erste Mordopfer der rechtsextremen terroristischen Vereinigung „Nationalsozialistischer Untergrund“ (NSU). Viele Jahre wurde seine Familie von der Polizei verdächtigt. Heute geht man davon aus, dass vermutlich zehn Menschen von der NSU ermordet wurden.