Menschenrechts­kalender

 Menschenrechtskalender

1 Einträge gefunden

13.08.2019

1961 - Jahrestag des Mauerbaus in Berlin
DDR-Einheiten beginnen am Morgen des 13. August 1961 mit der Absperrung der Grenzen zu West-Berlin und den westlichen Zonen, um den Flüchtlingsstrom auf das Gebiet der Bundesrepublik zu unterbrechen. Fassungslos stehen sich die West-Berliner auf der einen, die Ost-Berliner und Bewohner des Umlandes auf der anderen Seite an der Sektorengrenze gegenüber. Kampfgruppen und Volkspolizei halten die Umstehenden mit Maschinengewehren in Schach. Schon bald trennt eine hässliche Mauer beide deutsche Staaten sowie Freunde und Familien voneinander.