Menschenrechts­kalender

 Menschenrechtskalender

1 Einträge gefunden

05.07.2019

1857 - Die Frauenrechtlerin Clara Zetkin wird geboren
Clara Zetkin erblickt am 5. Juli 1857 in Wiederau das Licht der Welt. Sie war eine einflussreiche sozialistische deutsche Politikerin und Frauenrechtlerin. Clara Zetkin kämpfte um die ökonomische Unabhängigkeit der Arbeiterinnen und aller Frauen. Damit verbunden war das Recht auf gleiche Löhne bei gleicher Arbeit, auf gewerkschaftliche Organisierung und Interessenvertretung sowie staatliche Kinderbetreuung. Darüber hinaus sollten Frauen gleiche politische Rechte erhalten. Der Internationale Frauentag, der 1911 erstmals am 19. März gefeiert wurde, geht auf ihre Anregung zurück.