Menschenrechts­kalender

 Menschenrechtskalender

1 Einträge gefunden

15.06.2019

1954 - Tutsi-Retter Paul Rusesabagina wird geboren
Am 15. Juni 1954 wird Paul Rusesabagina in Murama-Gitarama geboren. Er ist ein ehemaliger ruandischer Hotelmanager, der durch eine Rettungsaktion während des Völkermordes an den Tutsi bekannt wurde. Als er 1994 die Leitung des Hôtels Mille Collines übernahm, gelang es ihm, 1268 Menschen vor dem sicheren Tod zu bewahren. Gelegentlich wurde er wegen seines mutigen Handelns schon als "Oskar Schindler von Ruanda" bezeichnet. Im Jahre 2000 wurde Paul Rusesabagina mit dem "Immortal Chaplains Prize for Humanity" ausgezeichnet und im Jahre 2005 wurde ihm die Presidential Medal of Freedom verliehen.