Menschenrechts­kalender

 Menschenrechtskalender

1 Einträge gefunden

22.03.2019

1933 - Dachau wird das erste Konzentrationslager
Am 21. März 1933 gibt Heinrich Himmler in einer Pressekonferenz die Eröffnung des ersten Konzentrationslagers in Dachau, eine stillgelegte Munitionsfabrik mit einem Fassungsvermögen für 5000 Menschen, bekannt. Der seit dem 28. Februar 1933 angelaufenen Verhaftungswelle sind die bestehenden Gefängnisse nicht mehr gewachsen. Am 22. März 1933 bringt man etwa 150 Häftlinge von den Gefängnissen Landsberg am Lech, Neudeck und Stadelheim nach Dachau. Am 29. April 1945 wurde das Konzentrationslager Dachau von Einheiten der US-Armee befreit.