Menschenrechts­kalender

 Menschenrechtskalender

1 Einträge gefunden

14.01.2019

1892 - Martin Niemöller wird geboren
Der evangelische Theologe Martin Niemöller wird am 14. Januar 1892 in Lippstadt geboren. In der Zeit des Nationalsozialismus wendet er sich nach anfänglicher Sympathie gegen das Regime, spricht sich gegen die Ausgrenzung von Christen jüdischer Herkunft aus dem kirchlichen Leben aus und lässt sich auch von einem Redeverbot nicht abschrecken. Aus dem KZ in Dachau wird er 1945 von amerikanischen Truppen befreit.