Menschenrechts­kalender

 Menschenrechtskalender

2 Einträge gefunden

24.12.2018

1945 - Gedenken an die noch nicht Heimgekehrten des Zweiten Weltkriegs
Nach dem Ende des Zweiten Weltkriegs 1945 brannten in vielen Fenstern an Heiligabend Kerzen. Mit dieser Geste, deren Idee dem damaligen Berliner Regierenden Bürgermeister Ernst Reuter zu verdanken ist, wurde der Kriegsgefangenen gedacht, die nach Kriegsende noch nicht heimgekehrt waren.

24.12.2018

Heiligabend, 1. und 2. Weihnachtsfeiertag
An Weihnachten feiern Christen die Geburt Jesu Christi. Hauptfesttag ist der 25. Dezember (= 1.Weihnachtsfeiertag), der Tag der Geburt des Herrn. Die Feierlichkeiten hierzu beginnen bereits am Vorabend, dem Heiligen Abend. In Deutschland feiert man Heiligabend traditionell im Kreis der Familie. Hierbei werden Geschenke überreicht. Christen zahlreicher orthodoxer Kirchen feiern das Weihnachtsfest 13 Tage nach dem 25. Dezember. Siehe 1.Weihnachtsfeiertag - Ostkirchen.