Deine Rechte und Pflichten

Rechte & Pflichten

Jeder Mensch hat von Geburt an Rechte, die bei uns durch das Grundgesetz und durch die Menschenrechte garantiert sind.

Daneben gibt es Rechte und Pflichten, die mit dir "mitwachsen". Wichtige Schwellen sind dabei der 14., 16. und der 18. Geburtstag.

Ab wann ist man jugendlich? Ein Kind im Sinne des Jugendschutzgesetz ist eine Person, die noch keine 14 Jahre alt ist. Mit 14 Jahren bist du daher ein Jugendlicher/ eine Jugendliche. Solange bis du mit 18 Jahren dann volljährig bist.

Als Azubi genießt du bis zu deinem 18. Geburtstag besonderen Schutz durch das Jugendarbeitsschutzgesetz und ab deinem 18. Geburtstag kannst du auch ohne Begleitung Auto fahren.

Selbst wenn du dir eine neue Hose kaufst, sind Rechte wichtig. In dem Fall geht es um Verbraucherrechte, die zum Beispiel regeln, ob du die neue, aber leider doch etwas enge Hose wieder umtauschen kannst oder nicht.